Hauptsponsor

Brose Fahrzeugteile

Im Jahr 2015 startete der Deutsche Basketball Bund gemeinsam mit dem Deutschen Basketball Ausbildungsfonds die  „Minitrainer-Offensive“. In einem einjährigen Intensivprogramm beschäftigen sich interessierte Jugendtrainer ausführlich mit dem Minibasketball sowohl im Verein als auch an Grundschulen. Außerdem werden neben dem sportlichen Bereich viele organisatorische Punkte erlernt und geschult.

Am vergangenen Wochenende fand für den 4. Jahrgang der Minitrainer-Offensive der Abschlusslehrgang in Rostock statt. Unter den 16 Absolventen befand sich auch Jugendkoordinator Yasin Turan, der den Intensivkurs  belegt hat. Neben Lehrgängen in Rostock, Dresden und Bonn haben die Teilnehmer eine Hospitation und einen Trainingsbesuch am eigenen Standort miterleben dürfen.

Yasin, neben deiner Tätigkeit als Jugendkoordinator hast du erfolgreich an der Minitrainer-Offensive teilgenommen. Wieso hast du dich entschieden, die Lehrgänge zu besuchen?

„Mein Verein, der BBC COBURG, hat mir den Tipp gegeben. In Gesprächen mit den tragenden Verantwortlichen wurde mir der Intensivkurs vorgestellt und mir eine klare Empfehlung ausgesprochen, weshalb ich mich dafür entschieden habe. Hier gilt auch ein „Danke“ zu sagen, an den BBC COBURG, die diese Lehrgänge und die Fortbildung für mich möglich gemacht haben und dahinter standen.“

Nun ist es so, dass ein Jahr hinter dir liegt: Hast du deine Entscheidung bereut, daran teilzunehmen oder würdest du immer wieder Absolvent der Minitrainer-Offensive sein?

„Der BBC COBURG und alle Verantwortlichen, die dahinter stehen, hatten mit all ihren lobenden Worten recht. Es war eine tolle Erfahrung, die ich jedem ans Herz legen würde. Besonders beeindruckt hat es mich, zu sehen, wie in anderen Vereinen Deutschlands mit dem Thema Jugendarbeit umgegangen wird. Über die gesamte Zeit, vor allem auch durch die Kommunikation, die wir Teilnehmer untereinander hatten, auch abseits der Lehrgänge, konnte ich mir viele Tipps für mein eigenes Training und den organisatorischen Part einholen.“

Gibt es Dinge, die du nun mit beim BBC COBURG einfließen lassen kannst? Wird es zu Veränderungen kommen?

„Für mich gab es so viele Neuheiten, die ich gar nicht gewusst habe. Genauso gab es auch positives Feedback darüber, wie die aktuelle Arbeit im Jugendbereich beim BBC COBURG ist, was mich sehr gefreut hat. Über das gesamte Jahr habe ich versucht, die positiven Impulse aus den Lehrgängen mit in den Verein zu übertragen. Neben der Tätigkeit im Verein ist es für mich wichtig, die Arbeit mit den Grundschulen zu intensivieren und zu verbessern.“

Wir danken unserem Jugendkoordinator Yasin Turan für das Interview und wünschen ihm viel Erfolg für die weiteren Aufgaben. Mit erfolgreichem Abschluss der Minitrainer-Offensive kommen den Absolventen nun in den nächsten Wochen und Monaten Termine zu, an denen sie ihr Erlerntes bei öffentlichen Fortbildungen oder im Rahmen der Minitrainer-Offensive weitergeben dürfen.