Hauptsponsoren

Brose Fahrzeugteile VR-Bank Coburg

Girls Power lautet das Stichwort für den kommenden Samstag in der Vestestadt: Ab 10 Uhr treffen sich in der neuen Angerhalle vier U16-Mädchenteams aus der Region zu einem Kurzturnier, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll.

Swish – darunter versteht man in Basketballerkreisen das Geräusch, wenn das Spielgerät ohne Ringkontakt sauber durch die Reuse gleitet, also außer mit dem Nylonnetz keine Berührung stattfindet.

Genau diesen begehrten Sound dürfte man am Samstag in der neuen Angerhalle (Karchestraße 4, 96450 Coburg) des Öfteren zu hören bekommen: Im Rahmen des Swish Coburg 2018 treffen sich vier Mannschaften aus der erweiterten Region ab 10 Uhr zu einem lockeren Vergleich der U16-Mädchenteams, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll. Neben Gastgeber BBC COBURG gehen die DJK Eggolsheim und die Turnvereine aus Weismain und Schwabach an den Start.

In der Vorrunde lautet der Modus Jeder-gegen-Jeden, anschließend ermitteln der Dritt- und Viertplatzierte den Podiumsplatz und Erster und Zweiter kämpfen um den Turniersieg. Gespielt werden jeweils zwei mal zehn Minuten. Die Altersbegrenzung wird mit einer gewissen Kulanz betrachtet.

Zuschauer sind herzlichst willkommen, der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Das Ende der Veranstaltung ist für circa 17 Uhr vorgesehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.