Hauptsponsor

Brose Fahrzeugteile

Die zweite Herrenmannschaft fährt im sechsten Spiel den fünften Sieg ein und schlägt den SV Weidenberg mit 89:80. Nach dominantem Beginn wurde es am Ende noch einmal eng. 

Der BBC war zunächst klar überlegen (15:6, 4.) und kontrollierte die Partie. Aufgrund der Reboundstärke unter beiden Körben setzten sich die Coburger immer wieder gekonnt in Szene (41:24, 14.). Nach Wiederbeginn entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel (60:45, 26.), doch dann fand der BBC kein Mittel mehr gegen die gefährlichen Distanzschützen der Gäste (6 Dreier nach der Pause,  68:70, 34.).. Erst jetzt besannen sich die Coburger erneut auf ihre Reboundqualitäten (82:75, 38.) und konnten diesen ungemein wichtigen und verdienten Heimsieg einfahren.

Punkte BBC Coburg II: Herold (19), Stark (17), Grinols (16), Dittrich (11),  Bernsmeier (9), Bauer (6), Reich (5), Schäffer (4), Herbst (2), Hein, Fink, Hüther.

Bericht: Peter Betz

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.