• Hauptsponsor

    Brose Fahrzeugteile

    Dem BBC COBURG geht im Kampf um die erstmalige Playoff-Teilnahme in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auf der Zielgeraden die Luft aus. Bei den Depant GIESSEN 46ers Rackelos setzte es am Sonntagabend eine deutliche 91:68 (46:34)-Niederlage. Vor allem defensiv präsentierten sich die Vestestädter indisponiert.

    Eine Momentaufnahme, die sinnbildlich für das Verteidigungsverhalten der Schützlinge von BBC-Headcoach Ulf Schabacker beim Auswärtsauftritt in Mittelhessen steht: Drei Coburger kümmern sich einigermaßen halbherzig um den ballführenden Gegner, während sich der bärenstarke Ex-Nationalspieler Johannes Lischka durch die Hintertür unbehelligt davonstiehlt und mutterseelenallein den Korbleger einnetzt.

    Derlei Konzentrationsschwächen waren es, die den Hausherren bereits im ersten Viertel satte 30 Zähler und insgesamt eine Feldwurfquote von stolzen 56 Prozent ermöglichten. Im zweiten Abschnitt konnten die Gäste durch Steffen Walde per Rückwärts-Korbleger zwar zwischenzeitlich auf 36:29 verkürzen, bis zur Halbzeit zogen die in punkto Athletik deutlich überlegenen Lahnstädter jedoch wieder zweistellig davon (46:34, 20.).

    Nach dem Seitenwechsel blieben die Oberfranken zunächst halbwegs auf Tuchfühlung, mussten jedoch kurz vor Ende des dritten Abschnitts endgültig abreißen lassen (70:52, 29.). Eine teilweise fragwürdige Wurfauswahl (36% Trefferquote aus dem Feld) erteilte sämtlichen Gedanken an eine Aufholjagd eine Absage, obwohl 16 Coburger Offensiv-Rebounds für ausreichend zweite Chancen sorgten.

    Die klare Pleite beim Erstliga-Farmteam lässt den BBC COBURG in der Tabelle auf den undankbaren neunten Platz abrutschen, der gleichbedeutend mit dem Gang in die ungeliebte Playdown-Serie wäre. Mit zwei Siegen aus den verbleibenden beiden Partien besteht eine minimale Restchance, Rang 8 doch noch zu erreichen. Dazu bedarf es allerdings einer monumentalen Leistungssteigerung, um am kommenden Samstag (Tip-off 19 Uhr) vor heimischem Publikum gegen Ligaprimus Bayer Giants Leverkusen an der Sensation schnuppern zu können.

    Statistik BBC COBURG: Franceschi (18 Punkte), Walde (11, 1 Dreier), Wolf (10, 2 Dreier), Adams (10, 1), Dizdarevic (8, 2), Fichtner (6), Von der Wippel (4), Rico (1), Turan, Krause (je 0).

    Beste Werfer GIESSEN 46ers Rackelos: Lischka (23), Okpara (18, 2 Dreier, 10 Rebounds, 5 Assists), Tshikaya (14, 1), Pjanic (12, 2).